Angebote

 

Meine Angebote für Sie

Preise und weitere Informationen schicke ich Ihnen gerne auf Anfrage zu.

WORKSHOP

Gefühlsmanagement für Empfindsame
3-stündiger Workshop zum Umgang mit schwierigen Gefühlen

 

Coaching Angebote für Erwachsene

 Einzelcoaching hochsensibler Erwachsener

Kleingruppencoaching zum Austausch für hochsensible Erwachsene

Coaching Angebote für Kinder und ihre Bezugspersonen

Elternabende in Kitas zum Thema Hochsensibilität bei Kindern,

Entspannungsgruppen für hochsensible Kinder

Coaching von Eltern hochsensibler Kinder

Es ist Teil des Coachings, die Besonderheiten hochsensibler Kinder wieder zu erkennen.

Das Coaching ist offen ist für Fragen zu Ihrem speziellen Familiensystem.

Einzelcoaching

In einem kostenlosen Vorgespräch können Sie Ihr Anliegen vortragen. Die Zielfindung wäre der nächste Schritt. Auf dem Weg zum Ziel können Sie über Ihre Fähigkeiten Klarheit gewinnen und über mögliche Hindernisse Bewußtheit erlangen. Glaubenssätze können verändert und Blockaden beseitigt werden.

Kleingruppencoaching

(bis 4 Personen, vierzehntäglich oder monatlich)

Nach vorherigem Einzelcoaching kann es sinnvoll sein, die Kraft der Gruppe zu nutzen und beispielsweise die Erfahrung zu machen, wie ähnlich die Anliegen anderer sind und wie hilfreich der Austausch sein kann. Es werden Themen vorbereitet, eigene Anliegen der Teilnehmer können stets eingebracht werden.

Kontaktieren Sie mich

Leitungscoaching

Sowohl in einem Betrieb, wie auch in einer pädagogischen Einrichtung ist vieles von der Funktion des Leiters/ der Leiterin abhängig. Die Entscheidung für einen Führungsstil stellt die Weichen …

Wie die Leitung die Dinge sieht und angeht, prägt die Kommunikation und die Stimmung im Team sowie die Motivation der Mitarbeiter.

In diesem “anderen” Coaching-Konzept gehe ich auf Einladung in die Einrichtungen und Firmen und betrachte mit dem Abstand der außenstehenden Fachfrau – wohlwollend – die äußeren und inneren Gegebenheiten.

Auf Wunsch nehme ich auch an Arbeitsgruppen und Teamsitzungen (in der Regel passiv) teil. In einem anschließenden wertschätzenden Einzelgespräch mit der Leitung stelle ich meine Außen-Wahrnehmung über die erlebte Arbeitsweise und Stimmung in der Einrichtung zur Verfügung = Ich gebe ein Feed-Back.

Danach besteht die Möglichkeit, Veränderungsimpulse zu besprechen. Dabei helfen mir meine eigene Fachkompetenz, die ich sowohl als Leitung (von Jugend- und Kindertageseinrichtungen) erworben habe, wie auch meine  weiterführende Ausbildung in Coaching und Beratung, die ich im Bereich der Fachberatung vertieft habe.

 

Der Vorteil bei dieser Art des veränderungsinitiierenden Prozesses

  • Aufzeigen von Entwicklungsmöglichkeiten für die Leitung
  • keine langwierigen Supervisionssitzungen mit dem ganzen Team
  • schnellere Möglichkeit der Umsetzung von Verbesserungen

Literaturhinweise: Tannenbaum/ Schmidt.: Die grenzenlose Unternehmung. Gabler Verlag, 2001
Ott u.a.: Die systemische Kita, Verlag das Netz, 2007

Kontaktieren Sie mich